Image

Pranatherapie- ganzheitliche Energiearbeit am Körper

Was bedeutet Prana?

Prana ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet Lebenskraft oder universelle Lebensenergie. Diese universelle Lebensenergie ist die Kraft, die alles am Leben erhält und beruht auf ein Jahrtausende altes Wissen. Schon die Weisen und Heiler längst vergangener Zeiten wussten um diese kraftvolle Energie, die unseren Körper durchfließt.

Diese Lebensenergie (Prana) wird von unserem energetischen Körper (Aura) und den Energiezentren (Chakras)aufgenommen und im ganzen physischen Körper verteilt.

Obwohl Lebensenergie immer gegenwärtig ist, fühlen wir uns des Öfteren müde und ausgelaugt. Wie kann das sein? Unser Energiesystem kann durch zu viel Stress, negative Emotionen und Gedanken, Schlafmangel usw. aus dem Gleichgewicht geraten und energetische Blockaden erzeugen, die die Lebensenergie (Prana) daran hindern, unseren Körper ordnungsgemäß mit Energie zu versorgen. Dies ist die Ursache für viele emotionale und körperliche Beschwerden.

Diese Behandlungsmethode hilft dir,

  • körperliche, seelische und energetische Blockaden zu lösen z.B. Ängste, Nervosität usw.
  • die Selbstheilungskräfte anzuregen und zu stärken,
  • wieder in die eigene Mitte zu kommen, zentriert zu sein,
  • wieder zu einem gesunden und erholsamen Schlaf zu finden,
  • dich zu harmonisieren und auszugleichen,
  • geistigen Wohlbefinden zu erreichen u.v.m.

Chakren Ausgleich:

Der Körper besteht aus verschiedenen Energiezentren, sog. Chakren. Wenn diese nicht im Einklang sind, spüren wir das sowohl körperlich, als auch seelisch. Wut, Trauer, Depressionen, kein Vorankommen, kein Erfolg, finanzielle Probleme, Gewichtsprobleme etc. etc. Mit dem Chakren Ausgleich stelle ich die Balance zwischen den Chakren wieder her und sorge für einen Ausgleich. Negatives wird transformiert, positives wiederum verstärkt. Man ist wieder im "Flow", also im Fluss des Lebens. Man fühlt sich einfach wieder wohl und strahlt das natürlich auch aus.

Anwendung:

Eine Pranatherapie Behandlung dauert in der Regel ca.1-1,5 Stunden. In einer angenehmen Atmosphäre beginnen wir mit einem Vorgespräch. Die Behandlung selbst wird nach dem Gespräch in Anspruch genommen. Sie ermöglicht eine tiefgehende Regeneration und wird in deinem Energiefeld praktiziert. Dabei verbinde ich mich mit der göttlichen Essenz- der Lebensenergie und reinige deine Energiezentren, löse Stauungen und Blockaden, reinige deinen Energiekörper (Aura) und übertrage mit meinen Händen neue Lebensenergie (Prana), an den betreffenden Stellen und im gesamten physischen und energetischen Körper. Dadurch wird die Selbstheilung unterstützt und beschleunigt. Ein kurzes Nachgespräch beendet die Behandlung

„Beleuchte deine Schattenseiten, damit dein inneres Licht mehr und mehr erstrahlen kann“…Barbara Wieser

Pranatherapie ersetzt keine ärztliche oder psychologische Diagnose bzw. Therapie, eignet sich jedoch sehr zu deren Ergänzung.